Einladung zum  31. und letzten DÖNÜS-StundenLauf 

Sonntag, 25. Oktober 2015, in Nürnberg - Birnthon

Diesmal wieder 2 Stunden, der Tag hat ja 1 Stunde mehr (Zeitumstellung beachten!) 

  Meldestand: mit weit über 50 Anmeldungen ausgebuch! (seit Anfang Oktober)
Da aber immer einige absagen, kann man sich auf die Warteliste eintragen.

Es wird der letzte Dönüs-Lauf, leider. Vielleicht gibt es eine Fortführung mit neuem Konzept und unter anderem Namen. 

Der Dönüs-Lauf in Birnthon hat dazu beigetragen, dieses spezielle Projekt der Mudra bekannter zu machen 
und die Scheu vor der Arbeit mit Suchtkranken mit Migrationshintergrund abzubauen. 

Auch wenn es für die Mudra ein langer, mühsamer Weg war, hat es sich in meinen Augen doch gelohnt, das Projekt Dönüs-Drogentherapie 20 Jahre durchzuziehen. 

Hier zwei Artikel, die das Thema gut darstellen: 

Ein langer Lauf für die Mudra

Vorzeigeeinrichtung der Nürnberger Drogenhilfe schließt


Links zu Bildern und Berichten:
26. Dönüs-Lauf auf www.teambittel.de   <  nö, 26 Jahre gibt es den Lauf noch nicht ;)
25. Dönüs-Lauf  auf www.teambittel.de     <  der bisher schönste Bericht mit tollen Fotos!
18. Dönüs-Lauf auf www.lauf-petra-lauf.de  >  Petra, lauf mal wieder!  ... macht sie inzwischen fleissig!
     

Anfahrt
durch Nürnberg-Fischbach: ca. 3,5 km Richtung Altdorf, dann rechts. In Birnthon nach den Baustellen 2. Haus auf der rechten Seite.
BITTE FAHRGEMEINSCHAFTEN BILDEN, PARKPLÄTZE SIND RAR!
Bitte parkt vor dem Haus auf der rechten Seite, nach dem Haus nur auf der linken Seite. Danke!
- Startnummernausgabe: bis spätestens 13:59 Uhr, bitte kommt rechtzeitig!
- schöne Rundstrecke (1 km) direkt bei der Therapieeinrichtung DÖNÜS
- Umkleide- und Waschmöglichkeit vorhanden, keine Duschen
- die Runden werden gezählt, die Du in der vorgegebenen Zeit beendest
- Du kannst joggen, rennen, schnell gehen oder walken, aber nur ohne Stöcke
- Pausen jederzeit möglich, die Uhr läuft allerdings weiter!
- Verpflegung an der Strecke, Toiletten ebenso ;-)

- da es sehr oft Überrundungen gibt, ist gegenseitige Rücksichtnahme gefragt >
- bitte Ohren nicht zustöpseln (keine MP3-Player oder ähnliches)
- bitte keine Hunde mit auf die Strecke nehmen
Wer diese Regeln nicht akzeptiert, laufe bitte woanders!
- Start: 14.30 Uhr - um 16:30 Uhr sind alle im Ziel
- kleiner Imbiß und Siegerehrung nach dem Lauf
- Urkunden für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer
- Teilnehmerlimit: max. 50 (beim letzten Lauf machen wir eine Ausnahme)
- für die Unkosten/Verpflegung usw. steht eine Spendenkasse bereit
(z.B. 7 Euro)
- wir freuen uns, wenn jemand einen Beitrag zum Buffet nach dem Lauf beisteuert, z.B. einen Kuchen oder Nudelsalat oder ähnliches mitbringt

- KEINE Nachmeldung, wenn ausgebucht! Bitte spätestens Samstag, 24.10., anrufen ob ein Startplatz frei geworden ist!

Anmeldung: (damit landet ihr jetzt auf der Warteliste und bekommt Bescheid, sobald ein Startplatz für euch frei wird!) 
Bitte immer kompletten Namen, Telefon-Nummer und Mail-Adresse telefonisch durchgeben oder mailen an: 

Roland Blumensaat, T. 0911 - 546629   

     Veranstalter: DÖNÜS  Therapieeinrichtung der MUDRA
         Birnthon 3b,   90475 Nürnberg  Tel.-Nr.: 0911-8150300 
        (zwischen Fischbach und Altdorf)
DÖNÜS (türk., sprich "dönüsch") heißt: Umkehr, Wende, Neuanfang 


Hier fehlen noch die Ergebnisse der letzten Dönüs-Läufe
Weiter unten gibt es Fotos früherer Läufe



Der 24. DÖNÜS-Lauf   -   2 Stunden

war am  Sonntag, 25. Oktober 2009

Beim 24. Dönüslauf waren 50 Läufer/innen am Start, das Teilnehmerlimit also exakt ausgeschöpft. 

Bei leichtem Nieselregen konnte pünktlich gestartet werden, zum Laufen war das Wetter ideal. 

Die Rundenzähler saßen diesmal im trockenen Bus, hatten aber reichlich Stress, als anfangs etliche Läufer/innen sehr dicht hintereinander liefen. Die von Sylvia W. entwickelte Auswertungs-Software zeigte aber durch Speicherung der Rundenzeiten gut auf, wo jemand übersehen wurde.

So gab es durch Sylvis Fleissaufgabe bald eine Ergebnisliste und nach einigen Korrekturen konnten die Urkunden gedruckt werden. Leider waren etliche Läufer/innen beim ersten Aushang der Ergebnisse nicht anwesend, sodass sicher nicht alle Fehler berichtigt wurden. 

Besonders hervorheben möchte ich die Leistungen der Kinder Erik, Johannes, Lale, Philip und Sabine F.  
"Ausser Konkurrenz" drehten noch Jakob 3 und Andreas 2 Runden, Hand in Hand mit Papa ;-) 

Und an welch anderer Laufveranstaltung hätte wohl Karl-Heinz seinen Wiedereinstieg wagen können, wenn nicht beim Dönüs-Lauf, aber lest selbst im Bericht von Zno:  "Er ist wieder da!"

Eine Läuferin verriet, dass sie nur wegen des türkischen Essens ihr längere Anfahrt in Kauf nimmt. Trotzdem lief sie vor der Futterei eine beachtliche Rundenzahl!

Roland Blumensaat 

Tel. 0911/546629

Während der Auswertung bzw. kurz vor der Siegerehrung lief im TV gegen 17:25 Uhr ein kurzer Beitrag über ein spezielles Projekt der Mudra: "Drogensucht - Über den Berg"(klick)  
Ihr könnt den Clip auch hier ansehen:
http://mediathek.ard.de/ard/servlet/content/3259414

Eure Namen in der Liste sind per Google oder andere Suchmaschinen nicht zu finden!

Fehler bitte melden:





Der 23. DÖNÜS-Lauf   -   2 Stunden

war am  Sonntag, 26. Oktober 2008

Hier zunächst ein paar Fotos, die Wolfgang Kampshoff vor und nach dem Lauf geschossen hat:
Fotos vom 2-Stunden-Lauf 2008

Roland Blumensaat, Tel. 0911/546629


 

Ergebnisse vom 22. Dönüs-2-h-Lauf am 28.10.2007

Hier zunächst 135 Fotos (klick)

von Johannes Znotins (Sortierung ist leider beim Hochladen verloren gegangen) und hier sein Bildbericht auf der Team-Bittel Homepage

Diesmal wurden wir überrascht durch zahlreiche frühe Anmeldungen, sodass die Starterliste schon Dienstag vor dem Lauf geschlossen werden musste, die max. mögliche Teilnehmerzahl war erreicht.

Zum Glück erklärte sich Andrea bereit, beim Rundenzählen zu helfen, so konnten wir einige Nachmeldungen verkraften und erreichten mit 53 Läufer/innen einen neuen Teilnehmerrekord.

So wurde es auf der bestens präparierten Strecke (sogar Schlaglöcher waren ausgebessert!) nie langweilig, aber auch nicht zu eng. Überholvorgänge klappten reibungslos, nur die Rundenzähler waren natürlich mehr gefordert als sonst. Es gab aber nur wenig Fehler in den Ergebnissen, hier ein großes Lob an die Zähler/innen!

Zeitnah konnte die Siegerehrung vorgenommen werden, wobei es bei uns keine Rangliste gibt, denn alle sind Sieger, die 2 Stunden lang aktiv waren und ihre individuellen läuferischen Möglichkeiten ausgeschöpft haben.

Besonders geehrt wurden allerdings die 3 jüngsten Läufer/innen: Sabine, Victoria und Christian, sowie der älteste Teilnehmer: Hartmut.

Um für etwas Abwechslung zu sorgen machte ich den Vorschlag, nächstes Jahr die Drehrichtung zu wechseln. Die Reaktion war durchweg zustimmend.

Und hier die ersten Fotos (Wer war die Fotografin?)

Roland Blumensaat, Tel. 0911/546629

Fehler bitte melden !

Vorname Nachname

km

Vorname Nachname

km

Alexander Fellner

14

Levent Civan

20

Alfred Trescher

22

Manfred Fellner

24

Astrid Malzahn

13

Margot Schnorr

16

Bernhard Nuss

16

Marion Drexler

11

Birgit Hildebrandt

18

Markus Kukiela

17

Carmen Hampel

19

Martina Lichtenwalder

12

Carmen Kukiela

16

Martina Schmidt

14

Christian Hirschmann

16

Michaela Leonhardt

19

Daniela Stellwag

18

Ogushan

17

Dieter Lutz

18

Otto Strößenreuther

16

Dogan

16

Petra Bardon

17

Edith Neubert

16

Rainer Bertsch

15

Elisa Kampshoff

14

Roland Blumensaat

24

Erich Walter

21

Sabine Fischer

12

Gerda Kolb

18

Salih C.

16

Hartmut Teupke

14

Salih E.

19

Heidi Fellner

19

Sibylle Hell

20

Herbert Walter

16

Susanne Blumensaat

18

Güray

15

Susanne Keller

18

Ines Fischer

17

Ulrike Meixner

12

Jörg Voit

19

Ursula Fraenk

15

Josef Kneifel

19

Victoria Malzahn

10

Julia Häußler

24

Werner Moosbauer

18

Jutta Zobel

18

Wolfgang Kampshoff

15

Karl-Heinz Nichterwitz

20

Bärbel Faist

12

Katrin Wiegratz

19

Zafer

6

Klaus Hink

18

 

Wer Bilder gemacht hat, bitte per Mail an mich.

Hier endlich ein paar Fotos!

Eine kleine Korrektur musste ich schon vornehmen, denn die Kontroll-Zählliste bestätigte, dass eine Runde, die einem Läufer fehlte, versehentlich einer anderen Läuferin angerechtet wurde.

Ist halt immer gut, wenn "Zeugen" die gleiche Rundenzahl gelaufen sind ;-)

Ergebnisse vom 21. Dönüs-Lauf, 2 Stunden, 29. Oktober 2006

Fehler bitte melden !

Vorname Nachname

km

Vorname Nachname

km

Alfred Trescher

22

Josef Kneifel

19

Astrid Malzahn

13

Jutta Zobel

13

Bernd Ammon

14

Katrin & Michael Rödl

14

Bernhard Nuß

19

Levent Civan

20

Carmen Hampel

17

Margot Schnorr

17

Christian Lange

16

Markus Kukiela

18

Christine Pietschock (1 h)

7

Martin Neupert

19

Dieter Lutz

19

Nazim Gözübüjük

19

Erika Henke

15

Petra Bardon

17

Eva Lachner

13

Reiner Bertsch

15

Florian Ziller

20

Roland Blumensaat

24

Güray Kuyrukcu

13

Sami Sirraj

19

Hartmut Teupke

14

Sibylle Hell

21

Herbert Walter

17

Thomas Rösch

15

Ilona Lehmeyer

15

Ulf Cihak

16

Jörg Voit

18

Victoria Malzahn

10

Unter idealen Wetterbedingungen fand der Jubiläums-Lauf in Birnthon statt: 10 Jahre Dönüs.

So starteten nach ein paar Grußworten vom Leiter der Einrichtung, Levent Civan, pünktlich um 14.30 Uhr genau 50 Läufer/innen zum 20. Dönüslauf, der diesmal 2 Stunden dauerte. Die 3 Rundenzähler waren gut ausgelastet, mal ein Strich mehr oder weniger kümmerte kaum jemandem ;-)

Bestens wurde der Verpflegungsstand organisiert, unsere fleissigen Helfer reichten Bananen und Getränke wie die Profis.

Nach dem Lauf wartete ein reichhaltiges kaltes Buffet mit vielen Köstlichkeiten auf alle, das Küchenteam erntete großes Lob von den Gästen!

Bei der zügigen Siegerehrung gab es 2 kleine "Sonderpreise" für die jüngste Teilnehmerin, Victoria, und dem ältesten Läufer des Tages, Hartmut.

Zuende ging der Tag wieder mit einer Verlosung für die Klienten: Laufausrüstung, vor allem Finisher-Shirts diverser Läufe, fanden zufriedene Abnehmer. Danke an die Spender!

Ergebnisse vom 20. Dönüs-Lauf, 2 Stunden, 30. Oktober 2005

Ein paar Fotos vom 20. Dönüs-Lauf (klick!)

Weitere 144 Fotos vom 20. Dönüs-Lauf (klick!)

Vorname Nachname

km

Vorname Nachname

km

Alfred Trescher

20

Monika Ketterle

14

Arhan Ertugrul

17

Mustafa Wieczorek

7

Astrid Malzahn

14

Nicole Pröckl

14

Bertram Wehner

21

Ömer Karantil

22

Christian Kolb

24

Peter von Marschall

21

Christine Pietschock

14

Petra Bardon

19

Cüneyt Karagedik

15

Petra Schrödel

14

Elke Meier

17

Reiner Bertsch

17

Florian Ziller

19

Renate Dunkel

15

Hakan Cerci

19

Richard Guckenberg

17

Halil Kankaya

20

Sabine Oppel

16

Hartmut Teupke

15

Sabine Will-Wehner

18

Herbert Walter

15

Sibylle Hell

20

Heribert Steger

15

Siegfried Mankus

26

Ines Fischer

18

Simone Butzer

14

Jörg Voit

17

Stefanie Klem

23

Julia Häußler

22

Susanne Blumensaat

19

Jutta Zobel

15

Thomas Rösch

14

Katrin Wiegratz

15

Udo Dabisch

21

Klaus Hink

16

Ulrich Brewitzer

21

Levent Civan

18

Ümit Ugur

14

Margot Schnorr

17

Uta Pruy-Walz

14

Meta Hoffmann

14

Victoria Malzahn

8

Mete-Han Öztürk

24

Walter Schrödel

24

Michaela Kolb

23

Wolfgang Kampshoff

16


Der 19. Dönüs-Lauf (1 Stunde) fand am Freitag, 23.9.05, statt.

Zur Vorbereitung auf den Jubiläums-Lauf im Oktober fand 5 Wochen vorher ein Stundenlauf in kleinerem Rahmen statt. Start war ausnahmsweise an einem Freitagabend, und obwohl nur per eMail angekündigt, nahmen 33 Läufer/innen daran teil.

Für die aktuellen Bewohner von Dönüs war es etwas ganz Neues, denn keiner kannte den Lauf, der zuletzt vor 2 Jahren ausgetragen wurde. Von ein paar Fehlern beim Rundenzählen abgesehen klappte trotzdem alles hervorragend. Ruckzuck waren die Urkunden geschrieben und noch vor dem Dunkelwerden konnte die "Siegerehrung" stattfinden.

Als später alles aufgeräumt war, gab es noch eine Verlosung von Läufer-T-Shirts, teilweise seltene Finisher-Shirts, für die fleissigen Helfer und Dönüs-Läufer.

5 Wochen später erwarten wir schonwieder laufende Gäste in Birnthon, dann also zum 20. Dönüs-Lauf, der gleichzeitig das 10-jährige Bestehen der Einrichtung würdigt.

Sollten noch Fehler in nebenstehender Tabelle sein, bitte ich um Meldung.

Roland Blumensaat,
Tel. 0911/546629

Sieger
Runden (km)
Ömer Karanfil 11
Ümit Ugur 9
Arhan Ertugrul 9
Astrid Malzahn 7
Barbara Löw 8
Bernd Ammon 7
Bernd Wießmeier 9
Carmen Hampel 10
Claudia Vahle 7
Dorothea Meder 8
Erkan Dervisogullarc 9
Gisela Birkmann 7
Hüseyin Torun 8
Halil Kankaya 10
Hartmut Teupke 7
Helmut Grimme 7
Herbert Walter 8
Ingrid Kleiß 8
Jutta Zobel 9
Lisbeth Grimme 7
Manuela Zollner 7
Maribel Lazaro 9
Mustafa Selimovic 11
Petra Schrödel
7
Reinhild Seiler 8
Roland Blumensaat 12
Simone Butzer 9
Susanne Blumensaat 10
Tanja Ackermann 8
Thomas Biendarra 9
Udo Dabisch 11
Victoria Malzahn 6
Walter Schrödel 12


Fotos von früheren Läufen siehe unten.

Und die Ergebnisse vom 18. Dönüs-Lauf (2003) find ich vielleicht auch noch ;-)


Ergebnisse vom 17. Dönüs-Stundenlauf am 27.10.2002 (1 bzw. 2 Stunden)
Der 17. Dönus-Lauf war geprägt von einer herbstlich-stürmischen Wetterlage.

Pünktlich zum Ende der Veranstaltung wurde es draußen sehr ungemütlich, einige Bäume lagen plötzlich auf der Laufstrecke und auf dem Nachhause-Weg etlicher Teilnehmer/inen. Verletzt wurde niemand, aber abenteuerlich war es schon.

Roland Blumensaat

 

 

 

PS: Unstimmigkeiten in der Ergebnisliste bitte melden!

Sieger (alphabetisch)

Runden = km

2 Stunden:

Andrea Meyer

16

Barbara Brand

11

Barbara Ortner

15

Christian Kolb

23

Gerhard Pirner

21

Grit Wenzl

14

Günter Brand

20

Günter Schnorr

22

HansJürgen Fath

19

Heribert Steger

14

Josef Kneifel

18

Julia Häußler

21

Karin Kroll

15

Klaus Dengler

20

Kristina Kirschbaum

13

Manfred D. Kilian

26

Manfred Danner

15

Michaela Kolb

21

Norbert Schmidt

11

Peter v. Marschall

15

Roland Blumensaat

24

Silvia Danner

13

Susanne Blumensaat

15

Thomas Timme

24

Udo Reinfelder

24

Uwe Nimschik

23

Wolfgang Kampshoff

14

1 Stunde:

Andreas Kiene

11

Angelika Heitkötter

6

Bektas Ugur

6

Eva Neider

8

Fritz Kirch

8

Gabriele Birl

6

Gerlinde Körber

6

Jutta Koch

6

Manuela Zollner

6

Mitat Yilmaz

8

Musa Cira

8

Petra Bauer

6

Renate Lang

7

Serdar Andac

8

Hund Körber

6

Tobias Roller

2


Ergebnisse vom 16. Dönüs-Stundenlauf am 14.4.2002 (1 bzw. 2 Stunden)
Beim 16. Dönus-Lauf gab es die Möglichkeit, entweder eine oder zwei Stunden mitzulaufen, wobei die 1-h-Läufer/innen erst starteten, als die anderen schon 1 Stunde unterwegs waren.

So kam für die 2-h-Läufer/innen wieder etwas Schwung und Abwechslung auf die Runde, was zusätzlich motivierte und Reserven freimachte für deren 2. Laufstunde.

Erhöhte Anforderungen wurden dadurch an die Rundenzähler gestellt. Einige Korrekturen waren nötig, bis alle ihre Urkunden mit der richtigen Kilometer-Zahl in den Händen hielten.

Die gute Stimmung bis zum gemütlichen Ausklang der Veranstaltung mit Speis und Trank und Siegerehrung wurde dadurch nicht geschmälert.

Viele fragten nach dem nächsten Termin, Ankündigung siehe ganz oben.

Roland Blumensaat

Sieger (alphabetisch)

Runden = km

1 Stunde

Andreas Kiene

10

Christine Schneider

7

Henri Herzog

10

Ismail Demir

9

Ogus Jilmas

10

Pia Preuß

7

Tanja Krapfenbauer

7

Ulrike Berning

7

Wolfgang Kampfshoff

6

2 Stunden

Barbara Felkel

22

Birgit Dilling

12

Britta Girstel

18

Britta Huge

15

Charlotte Köppendörfer

18

Divina Zahradka

16

Eduard Mrosek

18

Elisabeth v. Altrock

14

Gabi Lindenmayr

18

Gertrud Kornemann

13

Gökhan Baris

16

Hans-Jürgen Fath

20

Ilker Sahin

21

Karin Lindner

18

Manfred Danner

10

Manuela Kienert

13

Margot Schnorr

17

Marita Rammig

12

Max Danner

8

M.T.

20

Peter Klein

21

Petra Bauer

13

Reinhold Schneider

20

Roland Blumensaat

22

Silvia Danner

10

Simone Schmoll

17

Stefan Winter

18

Susanne Blumensaat

21

Ulla Neuberger

16

Ulrich Kienert

18

Start der 2-Stunden-Läufer/innen:


Ergebnisse vom 15. Dönüs-Stundenlauf am 13.1.2002 (2 Stunden)
Nach längerer Pause fand in Nürnberg-Birnthon(zwischen Fischbach und Altdorf) der 15. Dönüs-Stundenlauf statt, diesmal sogar gleich als 2-Stunden-Lauf. 

Es erwartete uns eine wunderschöne Winterlandschaft mit trotzdem gut belaufbarer Strecke(1km-Runde), wenn auch die anfangs feste Schneedecke viel Kraft kostete.

Am Start waren 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen die 120 min. angingen. Einige trainierten erst seit wenigen Monaten, legten daher rechtzeitig Gehpausen ein, um die 2 Stunden durchzuhalten. Andere spulten routiniert ihre 25 Runden ab. Ein Läufer war mit 1 Std. zufrieden. Es ist eben ein Lauf für jede Leistungsklasse.

Sogar einige Kühe an der Laufstrecke wurden durch uns zu gelegentlichen Spurts animiert.

Nach dem Lauf waren Kuchen und andere Leckereien schnell verputzt, ein Winterlauf macht viel Appetit.

Dank der zuverlässigen Rundenzähler und Vorarbeit(Urkunden) von Dogan während des Laufs konnte die Siegerehrung zügig durchgeführt werden. Großes Lob und viel Applaus erntete das Dönüs-Organisationsteam: in der Vorbereitung, beim Rundenzählen, Getränkeversorgung unterwegs, "Speis und Trank" nach dem Lauf usw. klappte alles prima!

So freue ich mich, für den 14.April 2002 den 16. Dönüs-2-Stundenlauf ankündigen zu dürfen. Mehr Infos siehe oben.

Roland Blumensaat

Sieger (alphabetisch)

Runden = km

Aladdin Degirmenci

9

Andreas Kiene

15

Anton Thomas

22

Bernd Martin

25

Birgit Weiß

16

Britta Huge

13

Daniel Gast

21

Daniel Munkert

20

Dirk Franke

16

Divina Zahradka

15

Eduard Mrosek

16

Ferat Tas

14

Gabi Lindenmayr

14

Günter Brand

20

Günter Schnorr

20

Hans-Jürgen Fath

20

Jochen Heß

19

Karin Lindner

18

Klaus Pfeifer

24

Klaus Scharrer

20

Marc Schmidt

19

Margot Schnorr

17

Monika Ketterle

14

M.T.

19

Mustafa Ömer

16

Peter Klein

20

Peter Würzberger

20

Richard Brandl

17

Roland Blumensaat

22

Susanne Blumensaat

17

Thomas Wunderlich

20

Turgut Kilinc

15

Ulla Neuberger

17

Volker Bänsch

25

Fehler bitte melden !

Einige Bilder vom Winter-Lauf:

Fotos: Dogan Kaya-Heinlein

zurück zur Startseite


So war's:  14. DÖNÜS-Stundenlauf,
vielleicht doch nicht der letzte öffentliche Lauf in Birnthon?

Birnthon bei Nürnberg, 9.4.2000, 8 Uhr:
für einen Sonntag ungewöhnlich früh wird das Küchenteam der Drogentherapie-Einrichtung "Dönüs" aktiv. Heute ist Stundenlauf und das heisst: viel Arbeit. Aber auch viel Abwechslung und viele Gäste. 
Seit Herbst '96 gibt es diese Veranstaltung bei Dönüs, alle 3 - 4 Monate, zu jeder Jahreszeit, bei großer Hitze mit Gartenschlauch-Kühlung oder im Schnee mit warmem Tee haben wir schon unsere Runden gedreht. 
Diesmal herrscht ideales Laufwetter, und so starten um 15.30 Uhr 40 Läufer/innen aus dem Großraum Nürnberg, zwei sogar aus Regensburg. Mit dabei 3 Klienten von Dönüs, mindestens 6 Kinder und ein Frauenanteil von über 50%. Manche sind mit der ganzen Familie angereist.
Stundenlauf heisst, man läuft auf einer kleinen Rundstrecke in einer Stunde so viele Runden, wie man eben schafft. Manche Teilnehmer wollen neue Rekorde aufstellen, andere plaudern locker unterwegs oder nehmen für eine gemütliche Runde den Nachwuchs an die Hand. Und alle sind nach einer Stunde im Ziel. 
Die DÖNÜS-Rundstrecke hat genau 1 km, inklusive der Höhenmeter. Das erleichtert die Auswertung!
Doch vor der Siegerehrung wird am kalten Buffet ordentlich zugelangt. Das Küchenteam war echt fleißig und auch von den mitgebrachten Kuchen bleibt nicht viel übrig.
Beim Schreiben der Urkunden fällt auf, dass die Jungs an der Zählstation diesmal etwas großzügiger waren. Da wurde im Zweifelsfall schonmal ein Strich(=Runde) extra notiert. Die meisten Läufer/innen nehmen's mit Humor, schließlich sind beim Stundenlauf alle Sieger, alle haben ihre Distanz in einer Stunde geschafft.
Als der ungewohnte Trubel abends vorbei ist, gibt's für die DÖNÜS-Klienten nochmal viel zu tun, bis alles gespült und aufgeräumt ist. Der Tag war schnell rum, heute gab's keine Langeweile.
Und vielleicht war's doch nicht der letzte DÖNÜS-Lauf: Dogan, Chef der Einrichtung, fragte mich, ob ich eventuell, auch wenn ich nicht mehr Mitarbeiter von Dönüs bin, weiterhin den Lauf organisieren möchte. 
Das wäre eine Überlegung wert!
Was sagt Ihr dazu?

Roland Blumensaat

PS: beim Ehemaligen-Treffen am 30.6.01 wurde geplant, im Herbst 2001 wieder einen Dönüs-Stundenlauf zu veranstalten. Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben!

Fotos: Dogan Kaya-Heinlein

zurück zur Startseite